Knallverliebt in die Akelei

Akelei, Akelei und nochmal Akelei

Weiße Akelei © 2017 Sabine Lommatzsch
Weiße Akelei © 2017 Sabine Lommatzsch

Vor etwa einem Jahr wusste ich nicht einmal, dass diese unglaublich schöne Blume Akelei heißt. Dieses Jahr kenne ich sogar ihren lateinischen Namen Aquilegia. 🙂

Ich habe mich knallverliebt in diese wunderschönen, zarten Stauden, die sich sehr gern selbst aussähen. In unserem Schrebergarten steht die Akelei, die auch Elfenhandschuh oder Taubenblume genannt wird, an mehreren Standorten und in verschiedenen Farben.

Rosa Akelei © 2017 Sabine Lommatzsch
Rosa Akelei © 2017 Sabine Lommatzsch
Akelei (Aquilegia) (2) © 2017 Sabine Lommatzsch
Akelei (Aquilegia) (2) © 2017 Sabine Lommatzsch
Lila Akelei (1) © 2017 Sabine Lommatzsch
Lila Akelei (1) © 2017 Sabine Lommatzsch
Lila Akelei (2) © 2017 Sabine Lommatzsch
Lila Akelei (2) © 2017 Sabine Lommatzsch
Weiße Akelei © 2017 Sabine Lommatzsch
Weiße Akelei © 2017 Sabine Lommatzsch
Blaue Akelei © 2017 Sabine Lommatzsch
Blaue Akelei © 2017 Sabine Lommatzsch
Akelei (Aquilegia) (1) © 2017 Sabine Lommatzsch
Akelei (Aquilegia) (1) © 2017 Sabine Lommatzsch

Diese Fotos habe ich bereits im Mai und Anfang Juni aufgenommen, die meisten mit meinem Makroobjektiv von Olympus.

Übrigens: Mit einem Klick auf die Fotos werden diese groß und in einer Dia-Show angezeigt.

Weitere Schrebergartenfotos findet Ihr in meiner frisch aufgeräumten Fotogalerie „Im Schrebergarten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.