52-Wochen-Projekt – 5/52 ERINNERUNGEN

Glückliche Erinnerungen dank Lotta, der kleinen Hexe und anderen Heldinnen

52-Wochen-Projekt - Woche 5: Erinnerungen © 2017 Sabine Lommatzsch
52-Wochen-Projekt – Woche 5: Erinnerungen © 2017 Sabine Lommatzsch

Das Thema für die fünfte Projekt-Woche lautet „Erinnerungen“. Danke dafür an Klaus!

Fotos und Bücher

Etliche meiner Erinnerungen sind auf Fotos festgehalten, die ich wie einen Schatz hüte, andere hängen an Alltagsgegenständen, mit denen ich eine besondere Geschichte verbinde. Ich überlege daher zunächst, einen Stapel Familien- und Urlaubsfotos oder die von meiner Oma geerbte Kaffeemühle für das 52-Wochen-Projekt zu fotografieren.

Am Ende aber picke ich mir aus meinem Erinnerungswirrwarr eines meiner Kinderbücher heraus. Denn Bücher und Lesen gehören seit meiner frühen Kindheit mit zu meinen liebsten Dingen. Lotta aus der Krachmacherstraße ist zusammen mit den Kindern aus Bullerbü und der kleinen Hexe meine erste Heldin!

Die technischen Daten

Nikon D750 mit 50-mm-Objektiv, 1/125 Sek., f/3,5, ISO 1600. Bearbeitung zum Quadrat am Rechner mit Photoshop.

52-Wochen-Projekt – Was ist das nochmal genau?

Ein Jahr lang jede Woche ein Foto, das ist ein 52-Wochen-Projekt. Wer mehr über das 52-Wochen-Projekt wissen möchte, kann das in meinem Blog-Beitrag 52-Wochen-Projekt 2017 nachlesen.

Außerdem gibt es auf meiner Website eine Fotogalerie zum 52-Wochen-Projekt, die ich fortlaufend mit meinen aktuellen Projekt-Fotos ergänze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.