365-Tage-Projekt – 326/365 bis 332/365

Ab in die vierte Woche vom YESvember

365-Tage-Projekt 332/365 © 2017 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 332/365 © 2017 Sabine Lommatzsch

„Mir reicht’s. Ich geh’ fotografieren.“ Oder so ähnlich …

Mein 365-Tage-Projekt verläuft in diesem YESvember durchwachsen. Wetter- und krankheitsbedingt gibt es mehr Indoor-Fotos als in den Monaten zuvor.

Ich schraube meine Ansprüche an die Projekt-Fotos (noch weiter) runter und bin einfach dankbar für jedes Motiv, das mir vor die Linse gerät. Aber ich bleibe dran und bastele mir in dieser Woche sogar einige Motive mit Schlümpfen und Playmobil selbst zusammen.

Mein YESvember-Motto: „Mir reicht’s. Ich geh’ fotografieren.“ 🙂

326/365

Beatsteaks – Milk & Honey

365-Tage-Projekt 326/365 © 2017 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 326/365 © 2017 Sabine Lommatzsch

327/365

Amy Macdonald – The days of being young and free

365-Tage-Projekt 327/365 © 2017 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 327/365 © 2017 Sabine Lommatzsch

328/365

Portishead – Wandering star

365-Tage-Projekt 328/365 © 2017 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 328/365 © 2017 Sabine Lommatzsch

329/365

Sophie Zelmani – Ready

365-Tage-Projekt 329/365 © 2017 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 329/365 © 2017 Sabine Lommatzsch

330/365

365-Tage-Projekt 330/365 © 2017 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 330/365 © 2017 Sabine Lommatzsch

331/365

Waterboys – November tale

365-Tage-Projekt 331/365 © 2017 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 331/365 © 2017 Sabine Lommatzsch

332/365

P. Lion – Happy children

365-Tage-Projekt 332/365 © 2017 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 332/365 © 2017 Sabine Lommatzsch

365-Tage-Projekt – Was ist das eigentlich?

Ein Jahr lang jeden Tag ein Foto, das ist ein 365-Tage-Projekt. Falls Du neu hier bist und mehr über mein 365-Tage-Projekt wissen möchtest, findest Du weitere Informationen in dem Blog-Beitrag 365-Tage-Projekt 2017.

Alle bisherigen Fotos aus meinem 365-Tage-Projekt 2017 kannst Du Dir in der 365-Tage-Projekt-Fotogalerie anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.