365-Tage-Projekt 2018 – So geht’s

365-Tage-Projekt 1/365 © 2018 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 1/365 © 2018 Sabine Lommatzsch

Seit heute ist die Fotogalerie zu meinem 365-Tage-Projekt 2018 mit den ersten Fotos wieder online. Hier folgen nun ein paar Informationen zum 365-Tage-Projekt.

Was ist ein 365-Tage-Projekt?

Kurz gesagt: Ein Jahr lang jeden Tag ein Foto – das ist ein 365-Tage-Projekt.

365-Tage-Projekt 3/365 © 2018 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 3/365 © 2018 Sabine Lommatzsch

Meine Regeln für mein 365-Tage-Projekt 2018

Falls Du es genauer wissen möchtest: 2018 starte ich das fünfte Jahr in Folge mit einem 365-Tage-Projekt. Die Regeln aus den letzten vier Jahren haben sich bewährt, so dass ich sie zum größten Teil für 2018 übernehme.

1. Jeden Tag ein Foto

Ich mache jeden Tag ein Projekt-Foto. Ich versuche, die Fotos jeweils zeitnah online zu stellen, möglichst innerhalb von ein bis zwei Wochen.

2. Freie Themen, freie Kamerawahl

Inhaltlich lege ich mich bei den Fotos nicht fest. Alles, was mir einfällt oder vor die Linse läuft, ist erlaubt. Ob geplant oder ungeplant, spielt dabei keine Rolle. Auch Kamera und Objektiv darf ich frei wählen.

Nicht das perfekte Foto steht für mich im Vordergrund, sondern die Auseinandersetzung mit der Fotografie im Alltag. Ich möchte meinen Blick weiter schärfen und Dinge ausprobieren, zu denen ich bisher nicht gekommen bin.

3. Ausnahme „Ersatzfotos“

Sofern ich z.B. wegen Krankheit in Verzug gerate, darf ich auf „Ersatzfotos“ zurückgreifen, die ich zeitnah (maximal +/- 3 Tage) erstellt habe.

4. Spaß

Das Projekt soll mir vor allem Spaß machen. Wenn ich keine Lust mehr auf das Projekt habe, darf ich aufhören. 🙂

365-Tage-Projekt 4/365 © 2018 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 4/365 © 2018 Sabine Lommatzsch

Fotoblog und Fotogalerie zum 365-Tage-Projekt 2018

Du kannst mich beim 365-Tage-Projekt in meinem Fotoblog auf dieser Website begleiten.

Außerdem gibt es eine Fotogalerie zum 365-Tage-Projekt 2018, die ich fortlaufend mit meinen aktuellen Projekt-Fotos ergänze.

2 Replies to “365-Tage-Projekt 2018 – So geht’s”

  1. Ohje und ich dachte schon ich wäre der Einzige, der 2018 noch einen 365 Tage Blog startet.
    Ich habe am Freitag damit begonnen und bin noch ganz neu und frisch dabei.
    Ich wollte schon immer mal mit einem 365 Tage Blog starten, aber irgendwie kam es nie dazu.
    Nun zu meinem 35. Geburtstag habe ich nun endlich gestartet.
    Die Vorsätze sind ähnlich wie bei dir. Keine speziellen Regeln oder Vorgaben, Hauptsache jeden Tag ein Foto und das Ziel ist mich fotografisch zu verbessern. Schön wäre endlich auch mal meinen eigenen Bildstil finden.

    Viele Grüße
    Norman

    1. Moin Norman,
      herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag – und zum Start Deines Blogs!

      Freiwillig habe ich meinen Blog ja nicht so spät im Jahr gestartet.
      Er lief ja vorher schon (seit 1. Januar 2017), bis ich dann alles aus Versehen platt gemacht habe.

      Egal, Hauptsache, es macht uns Spaß! 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.