365-Tage-Projekt 2018 – 45/365 bis 50/365

Sechs Tage mit (un)buntem Foto-Sammelsurium

365-Tage-Projekt 46/365 © 2018 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 46/365 © 2018 Sabine Lommatzsch

Ich mache trotz teilweise ungemütlichen Wetters und Krankheit kleine Spaziergänge, natürlich nie ohne Kamera.

Die Mischung, die sich aus den letzten Tagen ergibt, ist ein (un)buntes Sammelsurium von philosophischen Fragen über Gemüse bis hin zu Graffiti.

45/365

365-Tage-Projekt 45/365 © 2018 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 45/365 © 2018 Sabine Lommatzsch

Am 14. Februar wird es philosophisch im Kieler Schrevenpark.

Ein Hund als Freund oder Eigentum? Wenn ich einen Hund hätte, dann wohl eher als Freund.

46/365

365-Tage-Projekt 46/365 © 2018 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 46/365 © 2018 Sabine Lommatzsch

Am 15. Februar nehme ich mein Motiv mit in den Schrevenpark.

„Extrem laut und unglaublich nah“ von Jonathan Safran Foer ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher.

Hier geht es zur Verlagsseite der deutschsprachigen Taschenbuchausgabe aus dem S. Fischer Verlag: https://www.fischerverlage.de/buch/extrem_laut_und_unglaublich_nah/9783596169221

Und hier gibt es eine Rezension von Caroline Grunwald zum Buch: http://www.relue-online.de/2005/11/aufs-blech-getrommelt/

47/365

365-Tage-Projekt 47/365 © 2018 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 47/365 © 2018 Sabine Lommatzsch

Unmotiviertes Trio im Schrevenpark

48/365

365-Tage-Projekt 48/365 © 2018 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 48/365 © 2018 Sabine Lommatzsch

17. Februar 2018: Lila Luder, der neueste Fund aus unserer Bio-Kiste. Sehr fotogen!

Geschmacklich ist mir diese Möhrensorte allerdings zu süß.

49/365

365-Tage-Projekt 49/365 © 2018 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 49/365 © 2018 Sabine Lommatzsch

Für das Tagesfoto vom 18. Februar rappele ich mich zu einem Mini-Spaziergang in den Schrevenpark auf.

Fühle mich wie Flasche leer …

50/365

365-Tage-Projekt 50/365 © 2018 Sabine Lommatzsch
365-Tage-Projekt 50/365 © 2018 Sabine Lommatzsch

Kieler Graffiti-Fundstück auf dem Rückweg von einem Termin.

Die Blautöne und die Kraft der Farben mag ich sehr, das Motiv finde ich eher gruselig. Im Dunkeln möchte ich diesem Typen jedenfalls nicht begegnen.

365-Tage-Projekt – Was ist das eigentlich?

Ein Jahr lang jeden Tag ein Foto, das ist ein 365-Tage-Projekt. Falls Du neu hier bist und mehr über mein 365-Tage-Projekt wissen möchtest, findest Du weitere Informationen in meinem Blog-Beitrag 365-Tage-Projekt 2018 – Los geht’s.

Zu meinem 365-Tage-Projekt 2018 gibt es eine Fotogalerie, die ich fortlaufend mit meinen aktuellen Projekt-Fotos ergänze.